Die Legende der Flughörnchen

Es war einmal vor langer Zeit, wir schrieben das Jahr 2018, als eine Gruppe tapferer Pfadfinder sich aufmachte, einen Kompost zu bauen!!!

Sie bekamen von einem gewaltigen Lieferdrachen riesige Baumstämme in Form von Brettern  und Pfosten geliefert. Zuerst gingen sie mit dem Material zum gewaltigen Bauplatz, der 5.000 km² groß war (oder kleiner…): Sie schlugen mit ihren gewaltigen Blitzhammern die Pfosten in den Boden. Dann warfen sie die mit Gold beschlagenen Nägel mit Diamantenköpfen durch die Bretter in die Pfosten (Dies war eine sehr schwierige Aufgabe, da sie noch nie Nägel geworfen hatten).

Sowas kann nur die überragende Sippe Flughörnchen schaffen!

In Zukunft können sie nun ihren biologisch abbaubaren Abfall immer auf einen Komposthaufen werfen!
Und die Moral von der Geschicht:
Flughörnchen sind übermächtich.

 

– Nach einer wahren Begebenheit –

Advertisements